bauten

 inhaltsverzeichnis 

  • Slide-Titel

    platzhalter

    Schaltfläche

ascent tower, lincoln, usa

am 21.12.2014 wurde zur wintersonnenwende die lichtstele "ascent" des amerikanischen künstlers jun kaneko in lincoln, nebraska, zum ersten mal beleuchtet. videos des turmes finden sie hier und hier. das beleuchtungskonzept für den turm wurde von tagebau architekten + designer für die fa. derix glasstudios gmbh & co. kg aus taunusstein entwickelt. 

derix stellte nicht nur die 80 kunstglaspaneele für den turm her, sondern hatten auch den generalauftrag für die ausführung des turmes. tagebau arbeitete eng mit der firma stahl- und metallbau wimmer gmbh aus zeulenroda zusammen, die das stahltragwerk für den turm in deutschland gefertigt und vor ort montiert haben. die dimmbare beleuchtung erfolgt durch wetterfeste led-streifen, die auf reflektorpaneelen vormontiert wurden und aus konstruktiven gründen mit minimalem abstand hinter dem glas montiert werden mussten. 

standort: lincoln, nebraska, usa
fläche: 17,5m hoch, durchmesser ca. 2m
entwurf: jun kaneko
fertigstellung: dezember 2014

zusätzliche informationen

zentrum für bucherhaltung leipzig

der neubau des zentrums für bucherhaltung in leipzig bietet büro, labor und produktionsflächen für den führenden anbieter von dienstleistungen zum bestandserhalt von bibliotheken und archiven. das eingeschossige gebäude wird über eine zentrale achse erschlossen, die gleichzeitig das rückrat der komplexen medienversorgung bildet. 

auf dem begrünten dach bildet sich diese achse als technikzone ab.die rahmenkonstruktionen der zentralen achse steifen das gebäude in querrichtung aus und erlauben beidseitig 14m tiefe stützenfreie räume, die von doppelten leimholzbindern überspannt werden. das holz als rohstoff des im zentrum behandelten papiers gibt dem raum eine warme atmosphäre und spiegeln mit den stahlrahmen die spannung zwischen hochtechnologie und handwerk im zentrum wieder.das gebäude wird über eine erdwärmeanlage geheizt und gekühlt. die prozesswärme und -kälte der anlagentechnik ist ebenfalls in diese anlage eingebunden.tagebau architekten + designer waren generalplaner für dieses gebäude 

standort: leipzig
kosten: eur 1.4 mill.
fläche: 1450 qm brutto
leistungen: generalplaner lph 1-9
bauherr: vmb gmbh + co kg
fertigstellung: sommer 2011

zusätzliche informationen
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche

bundesbank frankfurt erweiterungsbau

in der bundesbankzentrale in frankfurt planten tagebau für die ofra-generalbau gmbh & co. kg als generalunternehmer einen büroneubau für insgesamt bis zu 250 arbeitsplätzen.

das gebäude schließt an seinem ostende mit einer treppen- und rampenanlage behindertengerecht an ein bestandsgebäude an.

das horizontal gegliederte gebäude erhält eine eternit-fassade und wird durch den kontrast des sonnenschutzes und farbiger felder in fassade und treppenhaus gegliedert und animiert.baubeginn war im januar 2010.

das gebäude wurde im herbst 2010 bezugsfertig übergeben werden. 

standort: frankfurt
fläche: 4100 qm bgf
leistungen: lph 3-7 (teilweise)
auftraggeber: ofra generalbau gmbh&co. kg
bauherr: deutsche bundesbank
fertigstellung: 09.2010

zusätzliche informationen

einfamilienhaus jung, b. wurzen

das einfamilienhaus steht an der stelle eines alten gesindehauses auf dem gutshof in mühlberg. es nimmt form und proportionen des vorgängerhauses auf und ergänzt so wieder das ursprüngliche ensemble. durch den großzügigen eingangsbereich und die großzügige verglasung zur seeseite entsteht jedoch eine neue wohnqualität, die das haus sowohl horizontal als auch vertikal erfahrbar macht und in die landschaft erweitert. ¸

standort: leipzig, deutschland
  • Slide-Titel

    baufortschritt haus jung: rohbau erdgeschoss

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    baufortschritt haus jung: zimmermannsarbeiten

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    baufortschritt haus jung: dachaufbau

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    baufortschritt haus jung: dacheindeckung

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche

geschosswohnungsbau, potsdam

im herbst 2007 wurden tagebau vom generalunternehmer gp schuppertbau in halle / saale mit der ausführungsplanung, erstellung von leistungsverzeichnissen und der objektplanung für 7 geschosswohnungsbauten mit tiefgarage und deren außenanlagen in potsdam beauftragt. die insgesamt knapp 100 wohnungen wurden nach dem kfw-60 standard geplant und befinden sich seit sommer 2008 im bau.
die fertigstellung ist für den frühsommer 2009 geplant. 

standort: potsdam, deutschland
zusätzliche informationen
     webseite gp schuppertbau

vierseithof, bockelwitz

in dem gesinde- und stallgebäude eines leerstehenden vierseithofes wurden durch denkmalgerechten umbau wohnungen und seminarräume geschaffen.
hier werden vom "amt für arbeit und beschäftigungs-förderung döbeln" und dem bildungsträger inbit bis zu 18 schwer vermittelbare arbeitslose untergebracht. angeleitet von erfahrenen älteren handwerkern entwickeln sie ihre fähigkeiten und ihr selbstvertrauen, indem sie an der weiteren sanierung des hofes mit arbeiten.
der komplex wird co2-neutral mit holzhackschnitzeln beheizt. das trocknungslager für die durch lokalen baumschnitt anfallenden hackschnitzel soll ebenfalls auf dem hof errichtet werden. 

standort: bockelwitz, deutschland
kosten: eur 1,1 mio
fläche: 780 qm bgf
fertigstellung: ende 2006 - august 2007

zusätzliche informationen
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche

ebawe treppenhaus, eilenburg

um die wege in dem verwaltungsgebäude zu verkürzen sollten das souterrain, das erdgeschoss und das 1. obergeschoss mit einem zusätzlichen treppenhaus verbunden werden. eine spätere erweiterung zum anschluss aller geschosse sollte ebenfalls möglich sein.
die quer zum gebäude liegende treppe liegt auf den bestandsdecken auf und wird am gegenüber liegenden ende von einer halbrunden mauerschale getragen.
alt und neu werden durch ein vertikales fassadenband in der aluminiumwellenfassade getrennt. 

standort: eilenburg, deutschland
bauherr: ebawe
kosten: ca. eur 100.000 (300 + 400)
leistungen: hoai lph 1-8
fertigstellung: 2007

zusätzliche informationen

amt für bodenmanagement, korbach

das neue amt für bodenmanagement wurde im rahmen einer Öffentlich privaten partnerschaft (Öpp oder ppp) von der ofra generalbau gmbh gebaut werden. der entwurf von tagebau architekten + designer, die auch die ausführungsplanung und teile der bauüberwachung übernahmen, sah einen quer zur straße liegenden riegel vor.
die fassade besteht aus selbstschützendem cortenstahl mit vorgelagerten vertikallamellen aus durchgefärbtem sonnenschutzglas. bei optimalem sonnenschutz ist hier trotz der fest eingelagerten lamellen eine gute durchsicht gewährleistet. wartungsintensive technik wird vermieden. das gebäude wurde im oktober 2008 nach 7 monatiger bauzeit fertiggestellt und dem mieter übergeben.
die kurze bauzeit wurde durch den einsatz der ofra-modulbauweise ermöglicht. lediglich die beiden gebäudeenden und die decke über der unter dem gebäude liegenden stellplätze wurde in massivbauweise errichtet. die eigentlichen büroflächen wurden in stahl-systembauweise vorgefertigt und innerhalb kürzester zeit auf der baustelle errichtet.
die büros gruppieren sich um eine offene "kombi"-zone in der die zentrale büro-infrastruktur angeordnet wird. drucker, kopierer und die aktenablage liegen so für alle mitarbeiter gut zugänglich in der gebäudemitte. durch transparente bürowände zwischen kombi-zone und einzelbüro entsteht so eine transparente, helle und kommunikative zone im herz des gebäudes. 

standort: korbach, deutschland
kosten: eur 5 mio
fläche: 3.000qm

zusätzliche informationen

zur aktuellen bautätigkeit
ofra generalbau gmbh
ppp-plattform
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche

kulturzentrum, börtewitz

bestehend aus dem sanierten herrenhaus und dem stampflehmbau der kulturscheune entsteht ein ländliches kulturzentrum mit seminarräumen, gästezimmern und großem saal.
die scheune ist der größte in europa errichtete moderne stampflehmbau. in zusammenarbeit mit herstellern und hochschulen wurde eine in bezug auf dämmwert, tragfähigkeit und erosionsverhalten optimierte stampflehmmischung entwickelt.
die dämmung der bodenplatte mit recycling-schaumglasschotter und die heizung über eine holzhackschnitzel-nahwärmezentrale sind weitere entwicklungsaspekte beim bau des zentrums. 

standort: börtewitz, deutschland
kosten: eur 1,4 mio
fläche: 1.400 qm bgf
leistungen: hoai lph 1-8
fertigstellung: 2006

zusätzliche informationen
preisträger sächsischer landeswettbewerb ländliches bauen 2007
tag der architektur 2007

hausgemeinschaften, löbnitz

die jeweils auf den 3 etagen befindlichen gemeinschaftsräume für die jeweils 11 zimmer sind im direkten bezug auf die landschaftlichen qualitäten des standortes ausgerichtet:

erdgeschoss - zum gemeinschaftsgarten
1. obergeschoss - zum schlosshof
2. obergeschoss - zum teich.

dies ermöglicht den bewohnern und den pflegenden betreuern eine individualisierung und somit identifizierung mit ihrem lebensumfeld. in den bewohnerzimmern, fluren und gemeinschaftsräumen befindliche grosszügige auf sitzhöhe angebrachte fensterbänke laden zum spontanen verweilen ein.
im benachbarten herrenhaus wurden weitere 11 zimmer geschaffen. 

standort: löbnitz, deutschland
kosten: eur 3,5 mio
fläche: 1.500 qm
leistungen: hoai lph 5-8
entwurf: alar jost / bprh
fertigstellung: 2006

zusätzliche informationen
© fotos punctum, hans-christian schink
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche

whitecity, london

nach einem entwurf von ian ritchie architects (ira) sollte das größte innerstädtische regenerationsprojekt europas entstehen. großflächiger einzelhandel, freizeit- und kulturelle einrichtungen, sowie eine neue nahverkehrsinfrastruktur waren in whitecity, west-london geplant.
tagebau architekten + designer übernahmen für dieses projekt wesentliche teile der ausführungsplanung und die konzeption der parkgeschosse für ira.
das großmaßstäbliche projekt sollte sich in sein städtebauliches umfeld über verschiedene öffentliche räume einbinden und diese im inneren in natürlich belüfteten "streets" und einem zentralen "wintergarden" fortführen. ihr maßstab orientierte sich an den großen europäischen passagen des 19. jahrhunderts. eine natürliche belüftung sollte zum einen ein typische "mall-atmosphäre" mit aufbereiteter luft vermeiden und zum anderen den energieverbrauch senken.
nach baubeginn wurde das projekt durch die australische westfield-gruppe übernommen und ohne weitere beteiligung von ira oder tagebau stark verändert fertiggestellt. die wesentlichen bausteine des weg weisenden ursprungskonzeptes sind im jetzt fertig gestellten gebäude nicht mehr umgesetzt. 

standort: london, großbritannien
kosten: ca. eur 1 mrd.
fläche: 100.000 qm
leistungen:
entwurf parkhaus, teilw. ausführungsplanung
auftraggeber: ian ritchie architects/ multiplex uk ltd.
fertigstellung: 2008

zusätzliche informationen

allianz konferenzzentrum, leipzig

eine ungenutzte dachfläche auf einem bestehenden bürogebäude wurde bei laufendem betrieb in einen konferenzbereich mit hochwertigem dachgarten umgebaut.
die fassade wurde geöffnet und zwei große glasvorbauten hinzugefügt. den teilnehmern an den fortbildungsveranstaltungen stehen nun großzügige interne und externe erholungsflächen zur verfügung. die glasdächer können durch motorisierte markisen von außen verschattet werden. die türen zum garten können komplett aufgefahren werden, um foyer und garten zu einem entspannten und eleganten ensemble zu verbinden.
durch die aufgabe der allianz-hauptniederlassung in leipzig steht das gebäude mit seinen ehemals 1400 arbeitsplätzen seit 2007 leer. 

standort: leipzig, deutschland
kosten: ca. eur 3,5 mio
fläche: 1.500 qm
leistungen: lph 1-9, als generalplaner
auftraggeber: allianz leipzig
fertigstellung: 1998
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche
  • Slide-Titel

    Text hier einfügen

    Schaltfläche

kabaretttheater, leipzig

im 1. obergeschoss der denkmalgeschützten leipziger mädlerpassage wurden ca. 300 qm zu einem kabaretttheater ausgebaut.
mit minimalem budget und einer verschiebbaren bühne wird eine maximale flexibilität erreicht. die fenster werden durch industrierollläden verdunkelt und halten so, trotz einfachverglasung, die hohen schallschutzanforderungen des betreibers ein.
das theater wird seit über 10 jahren sehr erfolgreich genutzt und bespielt. 

standort: leipzig, deutschland
kosten: eur 150.000
fläche: 300qm
leistungen: hoai lph 1-8
bauzeit: 6 monate
fertigstellung: 1997

zusätzliche informationen
Share by: